Home

 

 

Seit über 36 Jahren in Berlin - Neukölln aktiv

                                       

 

Willkommen auf der Homepage des Klärwerk e. V.

 

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für substanzabhängige (Alkohol, Medikamente, Drogen usw.) Menschen und deren Angehörige.

Informationsgespräche zum Thema Sucht bieten wir an jedem 

Gruppenabend oder nach Vereinbarung an.

Wir freuen uns über euren Besuch.

 

 

 

Achtung!

Achtung!

 

 

Das Klärwerk öffnet wieder!

Am Donnerstag, dem 02. JULI 2020

um

17:30 Uhr!

 

 

Der Vorstand des Klärwerk e. V. muss nach heutigem Kenntnisstand (16.06.2020) allerdings davon ausgehen dass im Juli 2020

noch immer coronabedingte Einschränkungen gelten werden.

 

 

Als da wären:

 

1. Zutritt zu den Räumen wird nur mit Munaske (Mund-Nasen-Schutzmaske) gewährt.

 

2. Es müssen entgegen unserer Statuten persönliche Daten

erfasst werden. Diese werden natürlich unter allen

datenschutzrechtlichen Aspekten

behandelt und nach 14 Tagen vernichtet.

 

3. Aufgrund unserer räumlichen Gegebenheiten und des §7 der Coronaschutzverordnung können pro Abend lediglich acht Personen teilnehmen.

 

4. Es wird, um den Hygieneanforderungen gerecht zu werden an

den Abenden weder Kaffee noch andere Getränke, Kekse oder

Ähnliches geben. (bitte selbst mitbringen)

 

5. Aus Hygieneschutzgründen werden die Tische vorrübergehend entfernt.

Wir sitzen also im "klassischen" Stuhlkreis.

 

Diese und andere Coronavorschriften sind nicht diskutierbar und gelten am 02.07. und an allen darauf folgenden Gruppenabenden.

Diese werden wie gehabt stattfinden.

Dienstag, Donnerstag und Freitag jew. von 18:00-20:00 Uhr.

Einlass 17:30 Uhr.

Alle weiteren und nötigen Infos erhaltet ihr vor Ort.

 

 

Im Bowlingcenter ist das ein wenig einfacher!

      

Am Sonntag, dem 28. Juni 2020 dürfen wir wieder bowlen!

Wie gehabt, um 14:00 Uhr im Bowlingcenter Hasenheide am Hermannplatz.

Ihr müsst euch (auch wegen Corona) bei Peter anmelden und ihr dürft eure Maske nicht vergessen.

Peter: 017631147377

Auch dieser Service besteht in Coronazeiten weiter:

Wenn der Schuh arg drückt könnt ihr Peter anrufen.

 

Leider lassen die derzeitigen Hygienevorschriften unser legendäres Sonntagsfrühstück bis auf weiteres nicht zu.

 

Lasst uns die Daumen drücken, dass schnellstmöglich wieder so etwas ähnliches wie Normalität herrscht. Bis dahin müssen wir uns arangieren.

 

 

 

Einen schönen Frühlingsanfang wünscht der Klärwerk e. V. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleine aber feine Sitzecke um sich vor oder nach der Gruppe auszutauschen.

 

 

Viele Menschen mit Suchthintergrund zucken schon zusammen, wenn sie nur das Wort

SELBSTHILFEGRUPPE

hören.

Das Klärwerk bietet die Möglichkeit, jeden Sonntag Selbsthilfe zwanglos zu erleben.

 

Das legendäre

Sonntagsfrühstück

(einmalig in Berlin?)

findet  regelmäßig an jedem Sonntag,

außer dem letzten eines Monats statt.

 

 

Los geht´s ab 10.00 Uhr.

 Ende ca. 13:00 Uhr.

Der Preis bleibt auch 2020 stabil:

Wie gehabt, basiert diese Veranstaltung auf Spendenbasis.

........................

 

 

Das Klärwerk bietet die kostenlose Benutzung eines Computers um e-mails mit Behörden o. a. auszutauschen und viele andere Aktivitäten, die von den Kosten her meist niederschwellig sind.

 

Das ist unser Ziel!

Wir wollen ein drogenfreies, aktives Leben führen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir spielen regelmäßig Skat und Bowling. Wir kegeln und nehmen jedes Jahr, mehr oder weniger Erfolgreich beim Elefantencup (Drachenbootrennen) teil. 

 

 

Drachenbootrennen 2019

 

-------------------------------------------------------------------------------

Zwei Filme über unsere Erfolge bei den DB Rennen könnt ihr bei youtube direkt oder weiter unten finden. Hier ein Film über den Weg aus der Sucht in ein neues Leben:

 

 

 

Bowling

Einmal im Monat treffen wir uns zu einem Bowling-Nachmittag. Dieser findet immer am letzten Sonntag im Monat von

14:00 bis ca. 16:00 Uhr statt.

 

Treffpunkt ist die Neue City Bowling Hasenheide

Hasenheide 108, 10967 Berlin

 

Anmeldung und Infos bezüglich Bowling und Skat zu den Öffnungszeiten oder telefonisch bei Peter.

 

017631147377

 

Ja, das Klärwerk ist eine recht aktive Selbsthilfegruppe.

Das A und O sind aber tatsächlich die Gruppenabende, an denen wir im Dialogmodus über unsere Suchtkrankheit  sprechen und unsere Erfahrungen austauschen. Es wirkt! Komm vorbei, jederzeit auch mit Angehörigen, die selber keinen Suchthintergrund haben. Lerne ein neues, freieres Leben kennen.

Noch Fragen?

Gerne bei Peter.

 

 

 

 

 

 

VERANSTALTUNGEN

 

 

 

 

 

 

 

Insgesamt haben sich 25  Leutchen eingefunden

 

 

 

 

 

 

 

Die Führungsebene plant die nächsten Veranstaltungen

         : )

---------------------------------------------------------------------------

 

Hier könnt ihr eure Meinung über die Seite, den Verein und was euch sonst so am Herzen liegt los werden.

Gerne auch Fragen, interessante Beiträge oder Verbesserungsvorschläge.

 

 

Vielen Dank für´s Mitmachen.

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Anja Wilhelm (Freitag, 12. Januar 2018 09:43)

    Liebe Klärwerker, eben hab ich mir nochmal den schönen Film vom Eli-Cup "reingezogen": So tolle Erinnerungen! Der Spaß und die Freude, mit euch aufm Wasser zu rackern, das war ein super Erlebnis. DANKE, dass ich dabei sein durfte. So schön kanns nur sein ohne den Suff ;-)! Das prägt und hält weiter trocken. Bis zum nächsten Mal? Eure TP-Anja

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klärwerk e.V.