Klärwerk ev. Selbsthilfeorgansation für Substanzabhängige und deren Angehörige.
                                                                       Klärwerk ev.   Selbsthilfeorgansation für Substanzabhängige und deren Angehörige.   

Home

Seit 33 Jahren in Berlin - Neukölln aktiv

                                       

 

Willkommen auf der Homepage des Klärwerk e. V.

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für substanzabhängige (Alkohol, Medikamente, Drogen usw.) Menschen und deren Angehörige.

Informationsgespräche zum Thema Sucht bieten wir an jedem Gruppenabend oder nach Vereinbarung.

Wir würden uns über euren Besuch freuen.

 

 

Wann und wo sind die Gruppenabende?

 

siehe Kontakt

 

 

 


Gib jedem Tag die Chance der schönste Deines Lebens zu werden

                                                           

                                                                  Mark Twain 

 

 

AKTUELLES

 

----------------------------------------------------------------------------

 

So, jetzt ist es amtlich.

:)

an jedem Mittwoch in einer ungeraden Woche, also am 11.1. am 25.1. am 8.2. usw. wird in der Friedrichsbrunner gebastelt.

 

Motto:

Basteln,

Computern,

Handarbeiten,

einfach kreativ sein

und natürlich

Klönen

mit Kaffee&Kuchen

 

Also, nächster Termin:

11.1.2017

ab 15:00 Uhr

 

.................................

 

 

Trokkenpresse!

 

seit zwei Wochen kann man bei uns, in der Friedrichsbrunner Straße, dass alle zwei Monate erscheinende Magazin Trokkenpresse gegen eine Spende mitnehmen.

-----------------------------------------------

 

Qigong

 

Ich konnte meinen Qigonglehrer Thomas K. dafür gewinnen einen Schnupperkurs für alle Interessierten anzubieten.

Ab 29.01.2017

geht´s los.

 

 

.......................................................................................

 

 

 

Keine Panik!!!

Unsere schönen Fotos sind nicht weg!

 

Im nächsten Jahr haben wir bestimmt wieder einige großartige Veranstaltungen. Damit wir nicht völlig die Übersicht über unsere Fotos und Videos verlieren, habe ich selbige aus dem Jahr 2016 lediglich in das Archiv gepackt. Die Aktuellen Sachen findet ihr ab 2017 auf der Startseite.

Ab Januar werden wir in unserem Vereinsheim auch wieder einen etwas schnelleren Computer haben. Von dem könnt ihr dann direkt alle Fotos und Videos, die rund ums Klärwerk existieren direkt auf einen USB Stick oder auf euer Handy laden.

Vier Workshops dazu ("wie werde ich Herr über mein Android Smartphone", "ein Tablet kann heutzutage mehr als nur die Tischdecke vor Fettflecken der angebissenen Butterstulle schützen", "Die Festplatte wird nicht nur herausgeholt, wenn Schwiegermutter zu Besuch kommt" und "Kann man Spider Solitaire auf einem Großbildfernseher spielen?") sind geplant.

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

 

2017

 

Liebe Freunde des Klärwerks, liebe Süchtige

 

ich möchte heute das Wort ganz besonders an die Patientinnen und Patienten der Entgiftungsstationen der Krankenhäuser dieser Stadt richten.

 

Ein neues Jahr, ein neues Glück?

 

Nimm dir ein paar Minuten Zeit um zu reflektieren.

Was war gut in 2016?

Was ist nicht so gut gelaufen?

Zum wievielten Male war ich jetzt auf der Entgiftung?

Wie sind die Aussichten für 2017?

 

Vielleicht ist die Zeit endlich reif für Veränderung.

Vielleicht kann ich als "guten Vorsatz" für 2017 über den Besuch einer Selbsthilfegruppe nachdenken.

Der Suchtkrankheit ist alleine mit purem Willen nur sehr, sehr selten beizukommen.

Heilbar ist diese Krankheit nicht.

Ich kann lediglich lernen mit ihr zu leben und dabei hilft eine Selbsthilfegruppe.

Warum?

Weil es in der Gemeinschaft einfach leichter ist.

Hier kannst du unter Gleichgesinnten rauschfrei Freude und Leid teilen.

Du brauchst keinen Antrag stellen, brauchst keine Kostenübernahmebescheinigung, hast keine Wartezeiten.

Du kommst einfach vorbei und schaust, ob diese Gemeinschaft etwas für dich sein könnte. Wenn nicht, gehst du wieder und das war´s.

Ganz einfach, ganz unbürokratisch.

Probier es einfach mal aus.

 

Das Klärwerk wünscht ein trockenes, cleanes und friedliches 2017

 

 

Januar

 

Am Sonntag, dem 08.01.2017

um 11.00 Uhr

 

geht der "neue" Computer ans Netz.

Workshop: Wie bekomme ich meine Bilder vom Computer aufs Smartphone und umgekehrt. Ihr könnt gerne Laptops, USB Sticks usw. mitbringen. Wer noch Foto- oder Videomaterial vom Klärwerk hat, auch gerne mitbringen. Vor allem ist aber gute Laune und Spaß am experimentieren mitzubringen. Frühstück, wie gehabt, ab 10.00 Uhr.

..........................................................................................................

 

 

Basteln

Handarbeiten

Klönen

mit Kaffee&Kuchen

 

Am Mittwoch

11.1.2017 und 25.01.2017

jew. ab 15:00 Uhr

 

 

 

Bowling

 

Am Samstag, dem 28.01. 2017 von 14:00-16:00 Uhr City

Bowling Hasenheide

U-Bahn Hermannplatz

 

--------------------------------------------

 

Am Sonntag, 29.01. 2017 um 10:00 Uhr

 

QIGONG

im

Klärwerk

 

Thomas Koisol, ein erfahrener Qigonglehrer, wird uns mit einfachen Übungen die grundlegenden Techniken des Qigong vermitteln.

Einfach erklärt: Qigong ist eine bestimmte Abfolge von langsamen Bewegungen, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen sollen.

Es braucht nicht mehr als bequeme Kleidung. Keine Matte, kein Kissen, kein Handtuch erforderlich. Sportschuhe oder dicke Socken und eine bequeme Hose reichen. Und natürlich gute Laune.

 

Dauer: ca. 90 Minuten

Kosten: auf Spendenbasis

.......................................................................

FEBRUAR

 

Am

Samstag, dem 11.02. um 14.00 Uhr

gehen wir mit Yvonne Sarow in eine neue Runde

 

"Kommunikation von Herz zu Herz "

 

Von Stolpersteinen in Gesprächen

Sei ehrlich, sei authentisch, sei wertschätzend! Kennen Sie diese "Aufforderungen"?

Wie kann es sich anfühlen, in einem Streit ganz bei sich zu bleiben?

Was könnte dich unterstützen, die Bedürfnisse des anderen hinter seinen Worten zu hören? In diesem Seminar geht es vor allem darum, Worte, die Sie als Anschuldigungen, Forderungen oder auch als Bewertungen hören, in Bedürfnisse zu "übersetzen".

So wird es dir leichter fallen, auch im Ärger bei dir zu bleiben und gelassener als bisher in diesen Situationen zu reagieren.

Ich freue mich auf dein Kommen.

Y.Sarow

 

Für Kaffee&Kuchen wird gesorgt.

Wie immer auf Spendenbasis.

 

..............................................................

 

Bowling

 

Am Samstag, dem 25.02. 2017 von 14:00-16:00 Uhr City

Bowling Hasenheide

U-Bahn Hermannplatz

 

.................................................................

 

 

 

 

Nicht mehr ganz aktuell

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klärwerk e.V.